Wir betreuen behutsam, individuell und kompetent
Anhand persönlicher, von gebotenem Mitgefühl und Rücksichtnahme geprägter Gespräche mit den Angehörigen, sowie fernmündlicher Korrespondenz erfährt der Kapitän und Trauerbeistand wertvolle und erwähnenswerte Details, um aus diesem Gesamtbild eine feierliche und individuelle Abschiedsrede nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.
Für jegliche Beratung, insbesondere für die konkrete Gestaltung der Beisetzungsfahrt, stehen wir Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und Ihr Anliegen.

Ein persönlicher Ort

Anders als bei der Erd-, Friedwald- oder anonymen Bestattung bleibt dem Verstorbenen seine letzte Ruhestätte auf ewig erhalten. Die persönliche Bestattungsposition wird auf der Seekarte beurkundet und kann von den Angehörigen bei Gedenkfahrten jederzeit wieder besucht werden.
Auch an Land kann der Name der verstorbenen Person in Ehren erhalten bleiben. In der Zentralen-Seebestattungs-Gedenkstätte in Stein bei Laboe erinnert ein in Messing gravierter Nachruf stellvertretend für die Beisetzungsposition auf See.